Ambulante Pflege

„Mit uns länger zu Hause bleiben.“ Nicht nur ein Spruch, sondern ein Versprechen, dass wir Ihnen geben.

Deshalb bieten wir unseren Kunden alle Möglichkeiten der ambulanten Pflege, um sie solange wie möglich „Daheim“ in ihrer vertrauten Umgebung optimal zu unterstützen.
Dabei steht die Wahrung der Privatsphäre und die der individuellen Komfortzone für uns immer ebenso im Fokus, wie die medizinische und emotionale Betreuung – wir sind bei Ihnen zu Gast um zu unterstützen und zu begleiten.

Wir sind ein engagiertes Team, dass immer Ihr Wohlbefinden im Auge hat. Mit viel Empathie begleiten wir nicht nur unsere Kunden, sondern auch die dazugehörigen Angehörigen. Wir stehen Ihnen jederzeit mit Rat und Tat zur Seite. Wir wissen, dass es am Anfang nicht leicht ist „Fremde“ in sein Haus oder seine Wohnung zu lassen. Einfühlsam sehen wir unsere Arbeit als Unterstützung für unsere Kunden für ein möglichst langes und selbstbestimmtes zu Hause in den eigenen vier Wänden.

All das macht bei uns den spürbaren Unterschied. Probieren Sie uns aus, lassen Sie sich bei Ihnen zu Hause beraten, damit Sie alle Möglichkeiten nutzen können, die Ihnen die Pflegeversicherung und Krankenversicherung bietet.

Wir bieten Ihnen alle Leistungen rund um die Körperpflege und Ihre Mobilität, die Essensversorgung (z.B. das Zubereiten von Mahlzeiten oder Essen auf Rädern) und die medizinische Versorgung (z.B. Medikamentengaben, Anlegen von Verbänden, Verabreichung von Insulin, etc.) die von Ihrem Hausarzt verordnet wird. Abrunden können Sie unsere umfangreichen Leistungen mit der Unterstützung im Haushalt und beim Einkauf mit stundenweisen Betreuungen oder auch mit unseren exklusiven Leistungen für Privatzahlern wie Wellnessbäder, Organisation der Medikamente und vielem mehr.

 

Zur Körperpflege gehören z.B. Duschen und Baden, An- und Ausziehen, Haarwäsche und Haarpflege
Hilfen bei der Mobilisation und Lagerung, Hilfe beim Toilettengang etc.

Diese Leistungen können über den jeweiligen Pflegegrad abgerechnet werden.

 

Zu den medizinischen Leistungen der häuslichen Krankenpflege gehören z.B. Herrichten und Verabreichen von Medikamenten. Wundmanagement und Verbandswechsel von Wunden, Ulcus cruris, etc.
Blutdruckmessungen, Blutzuckermessungen, Injektionen von Insulin, Heparin, etc.
Versorgung von Dauerkathetern, Stomaversorgung, Versorgung von PEG und vieles mehr.

Diese Leistungen werden von der Krankenkasse übernommen und kosten Ihnen keinen € Pflegegeld.