Allgemein

Den Angeh√∂rigen von Pflegebed√ľrftigen eine Plattform bieten, um Kontakt zu anderen Pflegenden zu kn√ľpfen und Ratschl√§ge auszutauschen ‚Äď das soll nun im Rahmen des ‚ÄěAngeh√∂rigen-Stammtisches‚Äú, der am 29. Oktober in Landau zum ersten Mal stattfindet, umgesetzt werden. Die Idee entstand w√§hrend der Demenzwoche im September, denn diese Erkrankung ist f√ľr die Betroffenen selbst, wie auch […]

mehr

F√ľr eine 90-J√§hrige im Stadtgebiet Osterhofen kam die Hilfe der Rettungskr√§fte gerade noch rechtzeitig. Die Rentnerin war in ihrer Wohnung gest√ľrzt und zog sich einen Oberschenkelhalsbruch zu. Mit ihrer Verletzung war sie bewegungsunf√§hig und konnte selbst keine Hilfe mehr rufen. Auch dem Pflegedienst und dem Physiotherapeuten konnte sie in ihrer Lage die T√ľre nicht √∂ffnen. […]

mehr

Als einer der gr√∂√üten ambulanten Pflegedienste Niederbayerns sind wir nun auch Forschungspartner von digiDEM Bayern¬† Was ist digiDEM?¬† Das Projekt zielt darauf ab, die Lebensbedingungen von Menschen mit¬†Demenz und ihren Angeh√∂rigen in Bayern zu verbessern und wird vom Bayerischen Staatsministerium f√ľr Gesundheit und Pflege gef√∂rdert. In Bayern leben derzeit mehr als 240.000 Menschen mit Demenz, […]

mehr

Seit der Jahreswende 2020/2021 ist in Deutschland der erste Impfstoff gegen SARS-CoV-2 und der dadurch ausgel√∂sten Erkrankung COVID-19 zugelassen. Schon kurz nach der Zulassung konnte mit den ersten Impfungen begonnen werden. Da gerade √§ltere Personen √ľber 60 Jahren bzw. Personen mit schweren Vorerkrankungen in der aktuellen Coronavirus-Pandemie das Risiko f√ľr einen schweren Verlauf haben, steht […]

mehr

Vom 20. bis 23. Oktober 2020 f√ľhrten die zwei Berufsintegrationsklassen an der Hans-Glas-Berufsschule Dingolfing ihre Werkstatttage ‚ÄěGesundheit, Erziehung und Soziales‚Äú durch. In praxisnahen Unterrichtseinheiten lernten die Sch√ľler unterschiedliche Berufe in diesem Bereich kennen. ‚ÄěWir freuen uns, wenn wir Betriebe f√ľr unsere Werkstatttage finden, die sich unseren Sch√ľlern pr√§sentieren und ihre Arbeit vorstellen.‚Äú, erkl√§rt Andr√© Pleintinger, […]

mehr

Das¬†neuartige Coronavirus Sars-CoV-2¬†stellt uns¬†aktuell¬†alle¬†vor¬†enorme¬†Herausforderungen. Die Gesundheit und das Wohlbefinden unserer Kunden, Mitarbeiter und¬†nat√ľrlich¬†deren Angeh√∂rigen haben bei uns oberste Priorit√§t.¬†Seien Sie¬†versichert, dass¬†wir besonders vorsichtig¬†sind, um eine m√∂gliche Ansteckung zu vermeiden.¬†Seien Sie¬†auch¬†versichert, dass wir alle Vorsichtsma√ünahmen ergreifen, um¬†auch¬†unseren Teil zum Schutz unserer Kunden und unserer Mitarbeiter¬†tagt√§glich¬†beizutragen. In dieser f√ľr alle besonderen Situation m√∂chten wir Sie dar√ľber informieren, […]

mehr

Die meisten pflegebed√ľrftigen Menschen leben zu Hause und m√∂chten ihr bekanntes Umfeld m√∂glichst nicht verlassen. Die Pflege zu Hause kann jedoch nur dort gew√§hrleistet werden, wo engagierte Angeh√∂rige zur Verf√ľgung stehen, die bereit sind Pflege und Betreuung ganz oder teilweise zu √ľbernehmen. Dieses Engagement, das h√§ufig mit psychischen und k√∂rperlichen Belastungen verbunden ist, braucht Unterst√ľtzung. […]

mehr

Unsere Veranstaltungen zur Aktionswoche „Zu Hause daheim“

mehr

Wir freuen uns auf 25 neue Teammitglieder und rund 100 neue Kunden

mehr

Er war zwar nicht allzu gro√ü, aber gro√üartig war¬īs allemal

mehr